Verwendung und Pflege

Durch Temperaturschwankungen ist eine Kondensation unvermeidlich. AeroCover®-Schutzhüllen helfen dabei Feuchtigkeit nach außen zu transportieren.

Beachten Sie bei der Nutzung der Schutzhülle, dass immer eine Spitze, bzw. ein höchster Punkt erzeugt wird, so dass das Wasser ablaufen kann und Wassersäcke vermieden werden.

Stellen Sie sicher, dass ausreichend Belüftung sichergestellt ist, damit die Schutzhülle atmen kann. Legen Sie die Hülle nie flach auf eine Tischplatte. Sorgen Sie dafür, dass immer etwas Platz zwischen der Hülle und der Platte ist, indem Sie z.B. eine Tasse, einen Ball oder einen Eimer unter die Hülle stellen. Nehmen Sie die Hülle regelmäßig von Ihren Möbeln ab und erlauben Sie ihnen zu atmen.

Lassen Sie Kissen nie für längere Zeit (Wochen) unter der Schutzhülle. Nehmen Sie die Schutzhülle regelmäßig von Ihren Gartenmöbeln, damit diese durchatmen können.

Lagern Sie Aufbewahrungstaschen für Kissen im Inneren. Stellen Sie, um Schimmelbildung zu vermeiden, sicher, dass Ihre Gartenmöbel / Sonnenschirme  / Kissen trocken sind, bevor Sie die Schutzhüllen verwenden.